Graphik des alternativen medienpreises

> Start

Anmeldeschluss für den Alternativen Medienpreis 2016 war der 31. März 2016. Die Vorjury hat alle eingegangenen Beiträge gesichtet. Ab sofort können Sie die Nominierungen hier nachlesen.

Verliehen wird der Preis am Freitag, 13. Mai, in Nürnberg. Der Eintritt ist frei, wir bitten insbesondere wegen des anschließenden Buffets um Online-Anmeldung hier.

Bis dahin können Sie den Alternativen Medienpreis auf Facebook besuchen (und liken). Ab und zu finden sich dort weitere Hinweise...


Die Preisträgerinnen und Preisträger beim Alternativen Medienpreis 2015 finden Sie hier.
Verliehen wurden die Preise am Freitag, 22. Mai 2015 am Bildungszentrum in Nürnberg.

Presseecho: Zu den Medienberichten 2016
Fotos von Preisverleihung und Pressekonferenz


Für rockigen Sound sorgten am 22. Mai vier Musiker von Cosmic Urban Beat Engine (C.U.B.E.) aus Leipzig. Zum Reinhören: C.U.B.E. auf Youtube, zum Liken und Teilen: www.cube.rocks, auf Facebook



Das Buch zu "10 Jahre Alternativer Medienpreis" (2009):

Wurde der Bürgerjournalismus erst mit dem Internet erfunden? Auf welche Traditionen kann sich berufen, wer heute Blogs, Webradio, Bürgerfernsehen oder Webportale mit Bürgerbeteiligung betreibt? Zum zehnjährigen Jubiläum des Alternativen Medienpreises versammelt der Band eine kurze Geschichte der "Presse von unten", Fallstudien zu Stadtzeitungen, Freien Radios und Bürgerfunk und zur Alternativpresse in Deutschland vor und nach der Wiedervereinigung. Dokumentiert werden alle verliehenen Preise sowie ausgewählte Preisreden (Laudationes) bis 2009. Ein Überblick über die alternativen Medien der Gegenwart, dargestellt von den Macherinnen und Machern selbst.

Mehr zum Buch, Bestellmöglichkeit und kostenfreier Download

Termine

Ausschreibung